· 

Bangkok・Shopping Center

Shoppen in Bangkok

Einkaufen ist nirgends einfacher als in Bangkok. Es gibt zig verschiedene Möglichkeiten sich das zu beschaffen, was man gerade braucht.

Aber auch das was man eben gerade nicht braucht 😜

Es gibt zahlreiche Strassenstände, die entweder Kleider verkaufen, Essen verkaufen oder Souvenirs anbieten.

 

Es gibt aber auch zahlreiche Einkaufszentren

die man besuchen sollte. 

Diese sind nämlich sehr sehenswert, auch wenn man eigentlich nichts einkaufen möchte.

Wir waren auf der Suche nach einem Ersatzteil für unsere GoPro und sind deshalb in alle diese riesen Einkaufszentren gegangen.

 

Unser Motto:

"Es wird erst etwas gekauft, wenn das Alte kaputt ist".

 

Also haben wir uns auf den Weg gemacht um das Ersatzteil zu suchen. In der Hoffnung es auch zu finden.

Mit dem Skytrain sind wir ins Stadtviertel Siam gefahren. 

 

Wir haben uns vorher im Internet etwas schlau gemacht und nach den schönsten und grössten Einkaufszentren gesucht.

Da wir nur ein Teil gebraucht hatten wollten wir zusätzlich noch

etwas erleben 😁

 

Siam Paragon

Siam Paragon Bangkok

In Siam angekommen, sind wir dann erst ein wenig verwirrt herum gelaufen. 

 

Bis Adriano mir zu winkte und wir so die Wegbeschreibung

zum Einkaufszentrum endlich gefunden hatten.

 

Wir sind erleichtert der Beschreibung gefolgt.

 

Wir sind auf einen riesigen Platz gekommen, dort war gerade ein Fruit Festival.

 

Fruit Festival Bangkok

Natürlich konnten wir nicht widerstehen und sind direkt ins Zelt gelaufen.

 

Es roch so süss.

 

Jeder Atemzug hatte einen neuen Duft.

Düfte die wir in unserem ganzen Leben noch nie gerochen haben.

Es gab Früchte die wir nicht kannten.

Wir durften alles probieren und haben uns dann auch einen unglaublich leckeren Saft gekauft.

 

Das erste Einkaufszentrum in Siam, das wir uns vorgenommen hatten war

Siam Paragon. Das Luxus Einkaufszentrum schlechthin.

Von Prada zu Armani und Luis Vuitton findet man hier alle Luxusmarken.

Unter anderem auch mehrere Schweizer Marken wie zum Beispiel Swatch, Rolex und Rado.

Man findet nur sehr gut gekleidete Thailänder der oberen Klasse in diesem Komplex.

Wir wussten, was auf uns zukommt und wussten auch, dass wir hier unser Ersatzteil nicht finden werden. 

Aber was wir auch wussten, dass dieses Einkaufszentrum im Untergeschoss ein riesiges Aquarium zu bieten hat.

Und das war der Grund warum wir das Zentrum überhaupt besuchen wollten.

 

Nun waren wir also in diesem riesigen Komplex.

Zwischen den bestgekleideten Thailänder.

Kleider und Waren, die wir uns nie leisten würden und auf der Suche nach

einem Aquarium.

 

Gefunden haben wir es dann, nach etwas mehr als einer Stunde.

Leider haben wir aber dann gesehen, was für ein Aquarium es ist...

 

...Sea Life...

 

Tja, haben wir uns doch zu wenig darauf vorbereitet.

 

Über Sea Life gibt es so manch verschiedene Meinungen.

Wir besuchen diese kommerziellen Grossaquarien nicht mehr aus verschiedenen Gründen.

 

Centralworld

Centralworld Bangkok

Das nächste Einkaufszentrum,

das wir besucht haben,

war das

Centralworld.

 

Es kann vom Siam Paragon ganz bequem über

eine Fussgänger Brücke

erreicht werden,

die auch

mit der Skytrain

Haltestelle verbunden

ist. 

Das Centralworld ist ein schönes Einkaufcenter, das alles zu bieten hat. 

Von Elektronik, über Kleider zu Küchenzubehör findet man

hier alles. 


✦  Unser Geheimtipp  ✦

Es gibt im obersten Stock das Pier21. Dort kann man extrem günstig essen.

Es gibt auf diesem Stockwerk auch mehrere Restaurants,

die aber extrem teuer sind. Also unbedingt ins Pier21 gehen.

Man bekommt dort eine Karte, mit der man

einfach bei den verschiedenen

Essens- und Getränkeständen bestellen kann und am Ende zahlt was auf die Karte geladen wurde.


Man kann in diesem Shoppingcenter auch ins Kino oder Eislaufen gehen. 

Ja, ihr habt richtig gelesen, Eislaufen gehen. 

Es hat tatsächlich eine Eisbahn in diesem Shoppingcenter wo man Eislaufen gehen kann. Das ist doch der Wahnsinn....

 

 

Und in diesem Komplex sind wir dann auch fündig geworden und haben endlich unser Ersatzteil für die GoPro gefunden. Yeeessss !!!

Nachdem uns der freundliche Verkäufer das Ersatzteil noch gewechselt hat, sind wir dann noch vor dem Eingang an den Foodmarket und haben uns einen kleinen Snack gegönnt.

 

Terminal 21

Das Terminal 21 war unser erstes Shoppingcenter, das wir in Bangkok besuchten. Es liegt im Viertel Sukhumvit und kann auch bequem mit dem Skytrain erreicht werden. Die Haltestelle heisst Asok. 

Wir sind hingelaufen, da der Weg von unserer Unterkunft durch den wunderschönen Lumphini Park zum Terminal 21 geführt hat.

Das Terminal 21 ist ein wunderschönes Einkaufscenter.

Viele kleine Boutiquen und die Dekorationen machen das Terminal 21 einzigartig.

 

✦  Tipp  ✦

Auch in diesem Shoppingcenter gibt es im obersten Stock einen

sehr günstigen Foodcourt, bei dem man mit einer Karte sein Essen und Trinken bestellt und erst am Ende bezahlt.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0