· 

Unterkunft in Bangkok

The Cube Hostel

 

Wir haben uns echt schwer getan, mit der Hotelsuche in Bangkok.

Wir stöbern gerne auf den verschiedenen Internetseiten herum und schauen uns verschiedene Hotel, Hostel oder Gästehäuser im vornherein an. 

Wenn wir fündig werden buchen wir direkt über die Seite (meistens Booking.com) wenn nicht, dann warten wir ab oder schauen vor Ort.

 

Aber Bangkok hat so viele Unterkünfte, so dass es die ganze Suche

etwas schwierig machte.

Wie wollten auch nicht ohne Unterkunft in Bangkok ankommen, da diese Stadt so extrem gross ist und wir wahrscheinlich tagelang herumgelaufen wären um von einer Unterkunft zur anderen zu watscheln.

Leider haben wir zu lange gewartet. Wir haben die Unterkunft erst 2 Tage vor unserem Abflug nach Bangkok gebucht.

Die meisten und auch günstigsten waren somit schon ausgebucht.

Also blieb uns nicht mehr so viel Auswahl,

was vielleicht in dieser Situation gar nicht mal so

schlecht für uns war😝

 

Das beste Angebot und ich glaube auch das günstigste, war das Cube Hostel.

Wir wollten sowieso dieses Kapsel System einmal ausprobieren, deswegen war diese Auswahl perfekt.

 

So kamen wir also mit dem Flieger in Bangkok an und suchten uns am Flughafen die Unterkunft auf Google Maps raus.

Wir erkundigten uns was so in der Nähe war, um einen Anhaltspunkt zu haben in welche Richtung wir fahren müssen.

Beim Ausgang war alles super beschrieben, es war sogar Personal da um verwirrten Touristen zu helfen.

Seit Mai 2017 fährt einen neue Buslinie vom Flughafen zum Lumphini Park.

Dieser war nur einen Kilometer von unserer Unterkunft entfernt. 

 

Perfekt.

 

Für 50 Baht pro Person fuhren wir also mit der neuen Buslinie

Richtung Lumphini Park.

Es dauerte eine Ewigkeit, aber es war sowas von spannend.


Nach dem Spaziergang von der Bushaltestelle zur Unterkunft, fanden wir uns im süssen und einfach eingerichteten Cube Hostel wieder. 

Das Einchecken war einfach und unkompliziert.

Wifi Code, Schlüsselkarte und Frotteetücher bekommen und

ab gehts in unsere Kapsel.

 

Wow...

 

Wir waren echt überrascht wie wohl wir uns da drin gefühlt hatten.

Es war so heimelig, schön und bequem. Man fühlte sich geborgen. 

 

Jeder Kapsel stand auch ein abschliessbarer kleiner Schrank zur Verfügung.

 


 

Der einzige Nachteil war, dass wir im unteren Bett dieser Doppelstöcker schliefen.

Wir hatte sehr laute Oberstocknachbarn, oder wie man sagt.

Nicht, dass die Betten nicht stabil genug gebaut waren, denn das waren sie.

Aber die Personen konnten leider keine Rücksicht nehmen und hatten

laut gelacht und geredet.

Sie mussten über eine Treppe an unserer Kapsel vorbei und wenn sie gelacht haben, hatte man das Gefühl sie lagen neben dir im Bett.

 

Ansonsten war diese Unterkunft perfekt.

Sie war zentral, wobei in Bangkok alles zentral ist 🙈

Sie liegt in der Nähe des Lumphini Park, der wunderschön ist. Es befindet sich eine Sky Train und Metro Station in der Nähe und zu Fuss gibt es auch wahnsinnig viel

zu entdecken.

 

Die Unterkunft hatte einen Aufenthaltsraum, einen schönen Garten und

sogar eine kleine Küche. 

Sie boten gratis Kaffee an und man durfte die Mikrowelle

und den Wasserkocher benutzen. 

Es gab drei Computer die mit dem Internet verbunden waren und man durfte diese ohne Gebühr und so lange man wollte benutzen.

 

Man konnte sogar seine Wäsche für ein paar Baht waschen.

 


 

Und hier kommt ihr zur Unterkunft auf booking.com

 

The Cube Hostel - Bangkok

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0